Wo kann man kostenlos SMS verschicken?

Man kann viel Geld sparen, wenn man SMS kostenlos übers Internet schickt. Es entstehen keine Kosten auf der Handyrechnung, die Menge eventueller Frei SMS wird nicht verringert oder man ist einfach in der blöden Situation, dass man eine SMS schicken muss, während das Handy defekt oder das PrePaid Konto leer ist.

Im Internet gibt es viele Seiten, die das kostenlose Verschicken von SMS anbieten. Einige erfordern eine Registrierung und bieten ein bestimmtes Volumen an Frei-SMS an, andere finanzieren das Angebot durch Werbung auf der Seite oder am Ende der SMS-Nachricht. Hier gibt es ein paar Seiten, die das kostenlose Verschicken von SMS über das Internet anbieten.

www.mufa.de

Der Dienst von mufa.de ist komplett kostenlos. Man muss nur die Handynummer des Empfängers eingeben, tippt seinen Text von maximal 160 Zeichen in das entsprechende Feld ein, bestätigt die Sicherheitsabfrage in Form eines Captchas und schon ist die kostenlose SMS unterwegs. Unterstützt werden dabei alle deutschen Mobilfunknetze und es gibt kein Limit, man kann also so viele SMS hinter einander verschicken, wie man möchte.

www.send4free.de

Ebenfalls kostenlos ist der Versand vom SMS über das Internet bei Send4Free. Im Gegensatz zu mufa können SMS hier weltweit verschickt werden. Dafür gibt es jedoch die Einschränkung, dass maximal 20.000 SMS am Tag verschickt werden können. Das Kontingent steht ohne Registrierung zur Verfügung, gilt aber nicht pro Person, sondern allgemein pro Tag. Ein Counter auf der Startseite zeigt dabei an, wie viele SMS über den Dienst am jeweiligen Tag noch kostenlos verschickt werden können. Wurden bereits 20.000 SMS kostenlos über das Internet verschickt, kann man am nächsten Tag sein Glück versuchen.

www.sms.de

SMS.de ist eine sehr umfangreiche Website, die seit 1999 SMS-Versand über das Internet anbietet. Nach einer kostenlosen Registrierung stehen einem pro Monat 100 kostenlose SMS zur Verfügung. Verschickt man mehr als die 100 kostenlose SMS übers Internet, kann man Credits erwerben, mit denen man weitere SMS bezahlt. Im Gegensatz zu den immer und komplett kostenfreien Diensten bietet SMS.de jedoch Komfortfunktionen wie den Versand von Massen-SMS bis 300 Zeichen ins In- und Ausland als Power-SMS.

www.smsfl.at

Auch dieser Dienst bietet unbegrenzte kostenlose SMS an. Nach einer kostenlosen Registrierung steht einem eine komplette SMS-Flat zur Verfügung, deren einziges Limit eine Zwangspause von 5 – 30 Minuten zwischen den einzelnen SMS ist. Die Seite finanziert ihr Angebot über bis zu 20 Zeichen lange Werbung am Ende der SMS, so dass für die eigentliche SMS 140 Zeichen zur Verfügung stehen. Dafür bietet smsfl.at Versand kostenloser SMS nicht nur nach Deutschland, sondern in viele andere Länder weltweit an.

 

pixelstats trackingpixel